Hühnerleberspieße Rezept

Hühnerleberspieße Rezept

Rezept vom 13. Februar 2010 - 8161 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 400 g Hühnerleber
  • 1 Zwiebel
  • 4 Scheiben Bauchspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Rotwein
  • 200 ml Gemüsesuppe (Würfel)
  • Öl

Zubereitung von Hühnerleberspieße

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Backrohr auf 50 Grad vorheizen.
Zwiebel vierteln und in Schichten teilen, Speckscheiben in ca 2 cm große Stücke schneiden, Hühnerlebern putzen, möglichst gleichmäßige, große Stücke belassen.
Lebern abwechselnd mit Zwiebel und Speck auf 4 Holzspieße stecken. Übrig gebliebene Zwiebel fein hacken und für die Sauce und eventuell den Reis verwenden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Spieße darin rundherum rasch anbraten. Aus der Pfanne heben, salzen und pfeffern und mit Alufolie bedeckt im Rohr warmstellen.
Im verbliebenen Bratfett kleingehackte Zwiebel anrösten, mit Wein löschen und verkochen lassen. Dann Suppe zugießen und noch kurz einkochen lassen.
Spieße mit dem ausgetretenen Saft in der Sauce kurz erwärmen und mit Reis anrichten.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte