Hühner-Involtini Rezept

Hühner-Involtini Rezept

Rezept vom 17. Mai 2015 - 7639 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Bärlauchpesto
  • Olivenöl
  • 6 Hühnerfilets
  • 12 Sch. Prosciutto

Zubereitung von Hühner-Involtini

Herkunft: 
Italien

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Bärlauchpesto vermischen.
Hühnerfilets kalt abspülen, trocken tupfen, der Lände nach halbieren, jeweils zwischen zwei Stück Frischhaltefolie legen und mit einem Schnitzelklopfer klopfen, bis sie ca 4 mm dick sind.
1 Prosciuttoscheibe auf die Arbeitsfläche legen, mit Bärlauchpesto bestreichen. Ein Schnitzel drauflegen. Von der Schmalseite her aufrollen und mit einem Zahnsotcher feststecken.
Involtini mit ½ EL Olicenöl bestreichen und in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden 5 – 6 Minuten braten, bis sie schön braun und gar sind.
Dazu gab es bei uns ein Spargelrisotto und eingelegte Bärlauchknospen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte