Hähnchenkeule auf Letscho mit Quarknudel mit Dill Rezept

Hähnchenkeule auf Letscho mit Quarknudel mit Dill Rezept

Rezept vom 30. Juni 2014 - 5420 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • •1 Zwiebel
  • •4 El Öl
  • •8 Hühnerkeulen
  • • Salz
  • • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • •1 El Paprikapulver,edelsüß
  • •6 Paprikaschoten
  • •4 Tomaten
  • Zutaten für Qurknudeln
  • •Salz
  • •100g geräucherter Speck
  • •200g Quark
  • •200ml saure Sahne
  • •1 Bund Dill

Zubereitung von Hähnchenkeule auf Letscho mit Quarknudel mit Dill

Herkunft: 
Ungarn

Die Zwiebel fein hacken, in Öl anschwitzen. Haut der Hühnerkeulen abziehen am Gelenk tranchieren, auf die Zweibel geben und allseitig anbraten bis sie weiß sind, salzen, pfeffern, mit Paprika bestreuen, wenig Wasser aufschütten.und halb weich dünsten.

Inzwischen Paprika und Tomate grob würfeln, zum Fleisch geben, zugedeckt garen, nach Bedarf mit etwas scharfem Paprika würzen.

Die Nudeln in Salzwasser garen und abseihen.Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne auslassen, Nudeln darin erhitzen.

Beim Anrichten neben Letscho-Hühnerkeule häufen, Quark darüber streuen, Sauerrahm darauf geben und mit gewiegtem Dill bestreuen.

Weitere Rezepte aus Anderes