Gyros-Spätzle in Metaxasauce Rezept

Gyros-Spätzle in Metaxasauce Rezept

Rezept vom 18. April 2021 - 638 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Spätzle
  • 500 g Gyrosfleisch
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Champignons
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g Sauerrahm
  • 400 g Sahne
  • 4 cl Metaxa
  • 135 g Käse, gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung von Gyros-Spätzle in Metaxasauce

Spätzle kochen, abgießen und in eine Auflaufform geben. Gyros in Öl anbraten. Dann ebenfalls in die Auflaufform geben.

Das Gemüse waschen, klein schneiden und in demselben Öl anbraten, in dem zuvor das Gyros angebraten wurde. Noch etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse nun zu dem Gyros und den Nudeln in die Auflaufform geben und vermengen.

Das Öl mit Sahne ablöschen und den Sauerrahm einrühren. Nun auch Tomatenmark und Metaxa hinzugeben. Nach Belieben vom Tomatenmark und Metaxa etwas mehr hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer, gegebenenfalls mit Paprikapulver und anderen Gewürzen würzen.

Die Soße über die Zutaten in der Auflaufform gießen, Käse drüber streuen und bei 180 °C Umluft für 20 - 30 Minuten in den Ofen schieben.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte