Guglhupf mit kandierten Früchten Rezept

Guglhupf mit kandierten Früchten Rezept

Rezept vom 7. Mai 2024 - 852 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Germwürfel
  • 1 KL Salz
  • 70 g Zucker
  • 2 - 3 EL Rum
  • 1 Ei
  • 5 Dotter
  • 100 g flüssige Butter
  • 180 ml lauwarme Milch
  • 150 g Rosinen (in Rum eingeweicht)
  • 200 g kandierte Früchte

Zubereitung von Guglhupf mit kandierten Früchten

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis der Teig doppelt so hoch ist.
Nach dem Gehen Rosinen und kandierte Früchte kurz unterkneten.
Den Teig in eine befettete, bemehlte Gugelhupfform geben. Und nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 35 Min. gehen lassen.
Bei 160° (Umluft) ca. 45 Minuten backen.
Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen