Gewürzbrot Rezept

Gewürzbrot Rezept

Rezept vom 5. Mai 2010 - 6744 Aufrufe

Zutaten

  • 40 g Hefe
  • 3 TL Meersalz
  • 550 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Koriander
  • 1 ½ EL Anis
  • 1 ½ EL Fenchel
  • 1000 g Weizen
  • 2 EL Kümmel
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Ei
  • 2 EL grobes Brotgewürz zum Bestreuen

Zubereitung von Gewürzbrot

Die Hefe und das Salz im Wasser auflösen.

Die Gewürze mit dem Weizen fein mahlen. Den Kümmel und die Sonnenblumenkerne ganz lassen.

Die Gewürze mit dem Weizenmehl vermischen und mit dem Hefewasser zu einem weichen Teig verkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst.

50 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt stehen lassen und dann den Teig nochmals durchkneten.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Laiben formen und diese auf ein befettetes Backblech legen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit dem Brotgewürz bestreuen.

Das Blech auf der untersten Schiene ins Backrohr schieben und bei 200° C ca. 60 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes