Germguglhupf Rezept

Germguglhupf Rezept

Rezept vom 7. September 2019 - 1788 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 21 g frischer Germ
  • 1 Pr. Salz
  • 125 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 80 g Rosinen

Zubereitung von Germguglhupf

Germ mit 1 TL Zucker in lauwarmer Milch auflösen und 30 Minuten ruhen lassen. Zitrone auspressen und die Schale abreiben.

Eier mit restlichem Zucker schaumig schlagen. Butter, 1 TL Zitronensaft und Zitronenabrieb dazugeben und cremig rühren. Hefe-Milch-Mischung unterrühren. Mehl und Salz und die Rosinen dazugeben und nur so lange rühren, bis gerade so ein Teig entsteht.

Teig in eine Guglhupfform füllen und abgedeckt mindestes 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Backofen auf 180° vorheizen und im heißen Ofen ca 45 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen