Gemüserösti mit Paprikarahm Rezept

Gemüserösti mit Paprikarahm Rezept

Rezept vom 22. April 2011 - 10052 Aufrufe

Zutaten für eine Person

  • 1 rohe Kartoffel (180-200g)
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 Stück Lauch (ca. 10 cm)
  • 1 EL Bergkäse (z. B. Appenzeller)
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. etwas Mehl
  • 125 g Quark
  • 1-2 EL Rahm, Schmand oder Creme fraiche
  • 1/2 - 1 ganze rote Paprika klein gewürfelt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Gemüserösti mit Paprikarahm

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Kartoffel und gelbe Rübe grob raffeln, Lauch in dünne Streifen schneiden, Käse ebenfalls grob raffeln, salzen und pfeffern. Alles zusammen mit einem Ei verrühren, evtl. etwas Mehl dazu geben. Dann sofort mit einem Löffel in eine beschichtete Pfanne mit Öl 4 Fladen geben, mit dem Löffel noch etwas nachformen und flach drücken. Von beiden Seiten gut braten.
Dazu gibt es Paprika-Rahm: Quark und Rahm leicht salzen und pfeffern, verrühren und dann die klein gewürfelten Paprikastücke untermischen.
Anmerkung: Anstelle von Karotte und Lauch kann man auch Zucchini verwenden.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte