Gemüsepalatschinken Rezept

Gemüsepalatschinken Rezept

Rezept vom 6. März 2010 - 35626 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 200 ml Milch,
  • 3 Eier,
  • 150 g Mehl,
  • gehackte Kräuter (evtl tiefgekühlt),
  • Salz;
  • Fülle:
  • 1 Zucchini,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Paprika grün,
  • Butter oder Margarine,
  • 1 Becher Creme fraiche,
  • Salz, Pfeffer,
  • 2 EL gehackte Kräuter

Zubereitung von Gemüsepalatschinken

Zubereitungszeit: 
50 Minuten

Für den Palatschinkenteig Milch und Eier versprudeln und unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen das Mehl einrieseln lassen. Mit Salz und den Kräutern würzen und ziehen lassen. Backrohr auf 50 Grad vorheizen.
Für die Fülle Paprika und Zwiebel kleinwürfelig schneiden, Zucchini grob raspeln. Butter in einem nicht zu kleinen Topf zerlaufen lassen, Zwiebel darin anschwitzen, dann restliches Gemüse zugeben. Auf kleiner Flamme unter häufigem Rühren dünsten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist.
In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, soviel Palatschinkenteig hineingießen, daß der Boden schön bedeckt ist und bei nicht zu starker Hitze eine Palatschinke backen. Im Rohr warmstellen. Aus dem restlichen Teig weitere Palatschinken bereiten.
Das gedünstete Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Creme fraiche und Kräuter unterrühren. Palatschinken mit der Gemüsemasse füllen, einrollen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte