Gekochte Schweinsstelze mit Karotten und Salzerdäpfeln Rezept

Gekochte Schweinsstelze mit Karotten und Salzerdäpfeln Rezept

Rezept vom 9. Januar 2011 - 17769 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Schweinsstelze
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 EL Suppenpulver
  • 2-3 Karotten
  • Liebstöckel gerebelt
  • 1 Schuß Essig
  • ca. 300g - 400g kleine Erdäpfeln

Zubereitung von Gekochte Schweinsstelze mit Karotten und Salzerdäpfeln

Die Stelze in einen geräumigen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Mit Suppenpulver, Lorbeerblätter, Liebstöckel und einem Schuß Essig bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit der Fleischgabel zwischendurch hineinstechen bis es keinen Widerstand gibt. Währendessen die Karotten schälen und in Streifen schneiden. Die Streifen in den Topf geben und bissfest kochen.

Die Erdäpfel schälen und in reichlich Salzwasser kochen.

Das Fleisch herrausnehmen und Portionsweise am Teller mit den Karotten und den Salzkartoffeln anrichten

Dazu passt auch eine Schnittlauchsauce

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte