Gefülltes Huhn nach nach Gödöllöer Art Rezept

Gefülltes Huhn nach nach Gödöllöer Art Rezept

Rezept vom 30. Juni 2014 - 5955 Aufrufe

Zutaten

  • •1 Hähnchchen
  • •150g Speck
  • •2 Zwiebeln
  • •150g Pilze
  • •300g Gänseleber
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • • Petersiliengrün
  • • Petersilienwurzel
  • •2 Karotten
  • •4 Äpfel
  • •500 ml trockenen Weißwein
  • • Schmalz zum Anbraten

Zubereitung von Gefülltes Huhn nach nach Gödöllöer Art

Herkunft: 
Ungarn

Den Speck und Zwiebeln in feine Würfel schneiden.Speck in heissen Schmalz anbraten,Zwiebeln zugeben und glasig dünsten.Die Leber waschen,klein schneiden und zu den Zwiebeln geben.Pilze schneiden und hinzufügen.ein Ragout kochen.Das Huhn waschen von innen und aussen würzen und unter der Haut eine Tasche schneiden.Mit dem Ragout füllen.

Suppegemüse und Äpfel in Würfel schneiden.Huhn in heissen Bräter anbraten.Suppengemüse und Äpfel zugeben und kurz weiterbraten.Mit Weisswein aufgiessen.Das Huhn nun im Backrohr knusprig braten.Ab und zu mit Weisswein übergiessen.

Mit Reis servieren.

Weitere Rezepte aus Anderes