Gefüllte Putenbrust nach Buda Art Rezept

Gefüllte Putenbrust nach Buda Art  Rezept

Rezept vom 30. Juni 2014 - 6198 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • •1kg Putenbrust
  • •150g Erbsen
  • •200g gewürfelte Räucherspeck
  • •200g grüne ,gewürfelte Paprikaschoten
  • •100ml saure Sahne
  • •1 Ei
  • •500ml trockener Rotwein
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • • Schmalz zum Anbraten
  • • Küchengarn

Zubereitung von Gefüllte Putenbrust nach Buda Art

Herkunft: 
Budapest

Die Putenbrust waschen und abtupfen.Putenbrüste so schneiden, dass ein großes Stück entsteht.Mit Salz und Pfeffer würzen.Ei hart kochen.

Den geräucherten Speck und die Paprikaschoten in Würfel schneiden.Öl in er Pfanne erhitzen.Speckwürfel anrösten,Paprikawürfel und Erbsen zugeben.

Putenbrust damit belegen,Ei in scheiben schneiden,auf den Putenbrüste legen,zur Roulade aufrollen und zusammen Binden.

Den Ofen auf 200 ° Grad vorheizen.

Die Putenbrüste in heissen Schmalz anbraten,mit Rotwein ablöschen und weiter köcheln lassen ,bis der Rotwein sich reduziert hat.Brühe und saure Shane hinzu fügen. Nochmals aufkochen lassen.

Putenbruste in einer Auflaufform legen ,mit der Sauce übergiessen und im Offen etwa 60 Minuten fertg garen.

Knusprig und heiss servieren. Hierzu passt sehr gut Nokedli !!

Weitere Rezepte aus Anderes