Gefüllte Auberginen Rezept

Gefüllte Auberginen Rezept

Rezept vom 22. November 2009 - 11679 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Stück Aubergine frisch
  • 100 Gramm Grünkern Schrot
  • 1 Stück Zwiebel
  • 250 Gramm Champignons
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Stück Tomaten
  • 100 Gramm Käse gerieben
  • 50 Gramm Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung von Gefüllte Auberginen

1 Die Brühe aufkochen, Grünkern einrühren, vom Herd nehmen und abgedeckt quellen lassen.

2 Die Auberginen längs halbieren und so aushöhlen, dass rundherum ein ca. 6-8 mm dicker Rand stehen bleibt. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein hacken, die Champignons in Scheiben schneiden.

3 Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelstückchen, Champignonscheiben und Auberginenwürfel darin unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten andünsten. Den Ofen inzwischen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4 Den gequollenen Grünkernschrot zum Gemüse in die Pfanne geben, kurz untermischen, die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch etwa 2 Minuten weiterdünsten. Währenddessen die Tomaten klein würfeln, dann mit dem Käse unter die Grünkernmasse mischen.

5 Die Masse gleichmäßig in den ausgehöhlten Auberginen verteilen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20-30 Minuten backen und heiß servieren.

6 Ich ess ganz gern Reis dazu

7 PS: vom Rest der Füllung mach ich Pflänzchen und brate sie in der Pfanne raus.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte