Gebratene Leber mit Spargel Rezept

Gebratene Leber mit Spargel Rezept

Rezept vom 23. April 2010 - 7452 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 50 dag frische Hühnerleber
  • 10 dag Hamburger Speck
  • 1/8 L Rotwein
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 1 TL Staubpaprika (edelsüß)
  • Majoran und Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Bund Spargel weiß
  • Salz, Zucker und Zitronensaft
  • 1 Soße Hollandaise (Fertigprodukt oder selbstgemacht)

Zubereitung von Gebratene Leber mit Spargel

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Die frische Hühnerleber fertig zugeputzt beim Fleischer holen.

Den Spargel schälen (vom Kopf abwärts) und in kochend heißem Wasser für ca. 15 min kochen lassen. Das Kochwasser salzen, eine Prise Zucker dazugeben sowie den Saft von einer halben Zitrone.

Die Sauce Hollaindaise zubereiten. (Ob nun selbstgemacht oder Fertigprodukt ist jedem selbst überlassen.)

Die Leber in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel fein hacken und den Hamburgerspeck ebenso fein würfeln. Nun den Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebel und Hühnerleber dazugeben und gut durchrösten. Mit den Gewürzen (außer Salz) gut abschmecken und mit dem Rotwein nach und nach wirklich nur löschen. Die Leber erst kurz vor dem Servieren salzen.

Gemeinsam mit den Spargel und der Soße servieren.

Weitere Rezepte aus Anderes