Gebratene Auberginen mit Knoblauchbrot Rezept

Gebratene Auberginen mit Knoblauchbrot Rezept

Rezept vom 13. Juni 2010 - 7082 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 große Aubergine,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • Olivenöl,
  • Salz, Pfeffer,
  • Zitronensaft,
  • Petersilie;
  • 1 kl. Baguettebrötchen,
  • Knoblauchbutter

Zubereitung von Gebratene Auberginen mit Knoblauchbrot

Aubergine waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann gut abtrocknen und in Würfel schneiden. In etwas heißem Olivenöl mit zerdrücktem Knoblauch durchrösten und in ca. 3 EL Olivenöl, dem etwas Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Kräuter beigefügt wurden auskühlen lassen.

Brötchen mit Knoblauchbutter bestreichen und im Rohr knusprig backen. Zu den zimmerwarmen Auberginen servieren.
Dazu ein Gläschen gut gekühlter Sauvignon Blanc aus der Steiermark.

.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks