Galantaer Hähnchenschenkel Rezept

Galantaer Hähnchenschenkel Rezept

Rezept vom 30. Juni 2014 - 6774 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • •1 Zwiebel
  • •1 El Öl
  • &bull•1/2 Bund frisch gehackten Dill
  • •1/2 Tl Paprika edelsüß
  • •2 El Mehl
  • •200ml saure Sahne
  • •200g Quark
  • •1/2 Bund frisch gehackte Petersilie
  • •2 Eier
  • •100g Grieß
  • Salz

Zubereitung von Galantaer Hähnchenschenkel

Herkunft: 
Ungarn

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb braten.Den Dill dazugeben.Das Paprikapulver darüber streuen und sofort verrühren.Die Hähnchenschenkel gründlich waschen,in die Brühe geben und gut 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Für die Knödel in einem grossen Topf etwa 4 l Wasser zum Kochen bringen.Den Quark durch ein Sieb in einer Schüssel streichen.Mit Dill,Eiern ,Grieß und Salz vermischen.Mit nassen Händen aus dem Teig Knödel formen,in das siedene Wasser geben und 15 Minuten ziehen lassen.

Den Backofen auf 50°vorheizen.Die Hähnchenschenkel aus der Brühe heben und im Backofen warmstellen.Das Mehl mit der saure Sahne verrühren ,in die Brühe giessen und unter Rühren aufkochen lassen.

Die Knödel abgiessen und auf einer Platte anrichten.Die Hähnchenschenkel und die Sauce getrennt dazu servieren.

Weitere Rezepte aus Anderes