Früchtestrudel Rezept

Früchtestrudel Rezept

Rezept vom 5. Mai 2010 - 14792 Aufrufe

Zutaten für 8 Personen

  • 200 g Mehl
  • 1 EL Öl
  • 1 Stück Ei
  • 15 g Essig
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Wasser
  • FÜLLE:
  • 600 g Obst ( Bananen, Äpfel, Birnen )
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Haselnüsse ( gerieben )
  • 30 g Semmelbrösel oder Kuchenbrösel
  • 1Pg. Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • Zitronenschale
  • Zimt
  • 20 g Butter ( zerlassen )
  • Staubzucker

Zubereitung von Früchtestrudel

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Für den Teig Mehl, Salz, Ei, Öl, Essig und Wasser zu einem glänzenden Teig verkneten.
Mit Öl bestreichen und mit einer Klarsichtfolie zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten rasten lassen.

Die Butter mit den Eidottern und der Hälfte des Zuckers schaumig rühren, die Haselnüsse, Brösel, Vanillezucker, eine gute Prise Zimt und die Schale einer halben Zitrone einrühren.

Das Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter die Dottermasse heben.
Das kleingeschnittene Obst ebenfalls unterheben.

Auf der Arbeitsfläche ein bemehltes Tuch auslegen , den Teig darauf gleichmässig ausrollen und anschliessend mit den gut mit Mehl bestäubten Händen hauchdünn ausziehen. Darauf achten, das der Teig nicht löchrig wird.
Den Teig zu 2/3 mit der Masse bestreichen und mit Hilfe des Tuches einrollen.
Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit zerlassener Butter einstreichen.
Bei 180° C , ca. 40 Minuten backen.

Den Strudel kann man auch mit Kirschen , mit Weintrauben, Marillen oder Zwetschgen zubereiten.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen