Florentinerkuchen Rezept

Florentinerkuchen Rezept

Rezept vom 16. November 2022 - 147 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 ml Schlagsahne
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • ½ Pkg. Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Fl. Butter-Vanille-Aroma
  • Für den Belag:
  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mandelblättchen
  • 50 g Kokosraspeln
  • 100 g kandierte Kirschen
  • 50 g Pistazien

Zubereitung von Florentinerkuchen

Für den Teig die Sahne in eine verschließbare große Schüssel geben, Eier zur Sahne geben. Mehl mit Backpulver mischen, mit Zucker, Vanillinzucker und Aroma mischen und hinzufügen. Schüssel gut verschließen. Mehrmals kräftig schütteln (insgesamt 30 Sekunden).

Teig auf ein Backblech (30 x 40 cm) strichen und im Backofen bei etwa 180° Umluft 25 Minuten backen.

Für den Belag Butter, Zucker, Mandeln und Kokosraspeln unter Rühren aufkochen. Kirschen fein würfeln und unterrühren. Die Pistazien auf dem Teig verteilen. Die Masse nach 10 Minuten Backzeit auf den torgebackenen Boden streichen.

Das Backblech nochmals in den Backofen schieben und bei gleicher Temperatur fertig backen.

Eventuell mit Schokoglasur verzieren.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen