Florentiner Nudeln Rezept

Florentiner Nudeln Rezept

Rezept vom 31. August 2017 - 682 Aufrufe

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 100 g Butterflocken
  • 100 g Schinken
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 TL Suppenwürze
  • 100 g geriebener Käse
  • 250 g Makkaroni
  • Muskatnuss
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 0,125 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel

Zubereitung von Florentiner Nudeln

Makkaroni in Salzwasser unter Zugabe von 1 EL Öl weich kochen, abseihen. Für die Fleischfülle den würfelig geschnittenen Schinken in Olivenöl anbraten, Zwiebel fein hacken und beifügen, glasig werden lassen. Faschiertes dazu geben und ebenfalls
anbraten.
Tomatenmark mit Wein verrühren, das Faschierte damit aufgießen, Suppenwürze dazugeben, alles zusammen auf kleiner Flamme 10 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.
Eine feuerfeste Form ausfetten. Ein Drittel der Makkaroni einfüllen, dann die Hälfte der
Fleischfülle, wieder Makkaroni und dann Fleisch. Mit Makkaroni abschließen und diese mit reichlich Käse bestreuen, darüber Butterflocken verteilen.
Zugedeckt im Rohr ca. 30 Minuten bei 180° backen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto