Florentiner Rezept

Florentiner Rezept

Rezept vom 25. Juni 2009 - 15357 Aufrufe

Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 125 g Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 50 g rote Belegkirschen
  • 125 g Mandelblättchen
  • 25 g gehackte Pistazien
  • 2 EL Mehl
  • 50 g Halbbitterkuvertüre
  • 50 g Vollmilchkuvertüre

Zubereitung von Florentiner

Butter, Schlagobers und Zucker unter Rühren aufkochen. Belegkirschen hacken. Mit Mandelblättchen und Pistazien zum Fett-Zucker-Gemisch geben. Ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, ab und zu umrühren. Dann das Mehl einrühren und 15 Minuten ruhen lassen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Die Florentinermasse mit einem Teelöffel als Häufchen in großem Abstand auf das Blech verteilen. Etwas flach drücken. Plätzchen im vorgeheizten Backrohr bei 200° 8 – 10 Minuten backen.

Die Florentiner vorsichtig vom Blech nehmen, auf ein Kuchengitter legen und erkalten lassen.

Kuvertüren hacken und zusammen im heißen Wasserbad schmelzen. Unterseite und Ränder der Plätzchen damit bestreichen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen