Fleischstrudel Rezept

Fleischstrudel Rezept

Rezept vom 3. Mai 2019 - 1193 Aufrufe

Zutaten

  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Semmelwürfel
  • 1/16 l Milch (zum Einweichen)
  • 1 Ei
  • Pfeffer und Salz
  • Majoran und Muskatnuss
  • 500 g Mehl
  • 40 g Germ
  • ¼ l Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung von Fleischstrudel

Die Semmelwürfel in Milch einweichen. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Ebenso die Knoblauchzehe. Beides in heißem Öl glasig anbraten.
Zu dem Hackfleisch die ausgedrückten Semmelwürfel, Knoblauch und Zwiebel sowie das Ei hineingeben und alles gut miteinander vermengen. Kräftig würzig.

Für den Pizzateig das Wasser leicht erwärmen und in einer Schüssel mit dem Salz, dem Zucker und dem Öl gut verrühren. Nun die Flüssigkeit über das Mehl gießen und gut verkneten. Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
Dann zu einem Rechteck auswalken und die Hackfleischmasse darauf verteilen und den Teig einrollen. Mit Eigelb bestreichen und bei 180° ca. 30 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte