Fisolengulasch Rezept

Fisolengulasch Rezept

Rezept vom 3. März 2015 - 9032 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 0,5 kg Erdäpfel (mehlig)
  • 0,7 kg Fisolen (= 1 Liter TK-Sackerl voll)
  • 2 Zwiebel und 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark und ca. 2 EL Paprikapulver
  • 500 ml Gemüsebrühe und ca. 1/8 l Rotwein
  • Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano, Rosmarin Basilikum, Kümmel
  • Sossenbinder
  • 3 Stück Frankfurter Würstchen oder sonstige Einlage

Zubereitung von Fisolengulasch

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In einen Topf 1 El Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel und Knoblauch dazugeben und darin glasig rösten.
Paprika und Tomatenmark unterrühren, mit etwas Rotwein ablöschen, dann mit der Brühe aufgießen. Kartoffeln schälen in Würfel schneiden und dazugeben.
Bei Mittelhitze mit Deckel ca. 10 Minuten kochen lassen.
Fisolen klein schneiden, dazugeben, weitere 15 Minuten kochen lassen.
Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen und evtl. mit Sossenbinder eindicken.
Zum Schluß die in Scheiben geschnittenen Würstchen zugeben und darin heiß werden lassen.
Jede andere Fleischeinlage geht auch, ich habe z.B. auch schon Lammfleisch mitgekocht.........

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte