Fischzöpfchen mit Kartoffelwedges Rezept

Fischzöpfchen mit Kartoffelwedges Rezept

Rezept vom 10. Juni 2012 - 5302 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Forellenfilet
  • 250 g Saiblingsfilet
  • 250 g Seelachsfilet
  • 40 g Butter
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL edelsüsser Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Fischzöpfchen mit Kartoffelwedges

Den Fisch waschen, trocken tupfen und ev. Gräten ziehen. In 2 cm breite Streifen schneiden.

Daraus Zöpfe flechten, die Enden mit Zahnstochern fixieren.

Salzen, Pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

Die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen und die Zöpfchen darin goldbraun backen.

Für die Kartoffelwedges, die Kartoffeln mit der Schale in Spalten schneiden.
Die Gewürze mit dem Olivenöl verrühren und die Kartoffelspalten damit bestreichen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° ca. 25 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte