Erdbeertorte mit Vanillecreme Rezept

Erdbeertorte mit Vanillecreme Rezept

Rezept vom 16. Mai 2016 - 7762 Aufrufe

Zutaten

  • Biskuitteig:
  • 6 Eier getrennt
  • Prise Salz
  • 160 g Staubzucker
  • 160 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Vanillecreme:
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1/8 l Obers
  • 3 Blatt Gelatine
  • Erdbeermarmelade
  • 1 Packung rotes Tortengelee
  • 300 g Erdbeeren in Scheiben geschnitten

Zubereitung von Erdbeertorte mit Vanillecreme

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Mehl mit dem Backpulver versieben.
Eigelb mit dem Zucker sehr schaumig rühren.
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dann mit dem Mehl unter den Zuckerabtrieb mengen.
Gefettete Tortenform mit dem Teig befüllen und für circa 25 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Für die Creme den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten. Überkühlen lassen.
Gelatine in Wasser einweichen. 1 EL vom Schlagobers erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
Übrigen Obers steif mixen und mit der Gelatine zum Pudding geben.

Ausgekühltes Biskuit in der Mitte durchschneiden, sodass zwei Platten entstehen.
Untere Hälfte mit der Marmelade bestreichen und zurück in die Tortenform legen.
Vanillecreme darauf verteilen. Zweite Teigplatte darauf setzen, diese auch mit Erdbeermarmelade einstreichen.
Erdbeerscheiben darauf dekorativ verteilen.
Tortengelee nach Packungsanweisung zubereiten und über die Früchte gießen.

Erdbeertorte im Kühlschrank für einige Stunden fest werden lassen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen