Erdäpfelstrudel mit Kräuter und Speck Rezept

Erdäpfelstrudel mit Kräuter und Speck Rezept

Rezept vom 23. Februar 2015 - 10739 Aufrufe

Zutaten

  • Für einen Strudel:
  • 2 Strudelblätter
  • ca. 500 g mehlige Erdäpfel
  • 1 Packung Frischkäse
  • 2 EL gehackte Kräuter frisch oder TK- Ware
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL BIO Speckwürfel oder bei der Veggie-Variante eine Prise geräuchertes Paprikapulver einsetzen
  • Salz und frischen Pfeffer
  • 3 EL zerlassene Butter

Zubereitung von Erdäpfelstrudel mit Kräuter und Speck

Kartoffeln in der Schale weichkochen. Dann schälen, mit einer Gabel zerdrücken und auskühlen lassen.
Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

In den Kartoffelbrei den Frischkäse, die Speckwürfel, den zerdrückten Knoblauch und die Gewürze einmengen.
Ein Strudelblatt auf ein angefeuchtetes Tuch legen und mit 2/3 der Butter bestreichen. Jetzt das zweite Strudelblatt drauflegen.
In das untere Drittel des Teiges die Erdäpfelmasse streichen. Dabei rechts und links einen Rand von ca. 3 cm freilassen.
Nun mit Hilfe des Tuches den Teig straff einrollen, die Ränder einschlagen und andrücken. Den Erdäpfelstrudel vorsichtig auf ein Backblech mit Backpapier legen.
Den Strudel mit der restlichen Butter bestreichen und für ca. 30 Minuten backen.

Dazu passt eine pikante Tomatensauce oder eine leichte Mayonnaise Sauce...

MAHLZEIT!

Weitere Rezepte aus Anderes