Erdäpfelgratin mit Schwammerln Rezept

Erdäpfelgratin mit Schwammerln Rezept

Rezept vom 3. Mai 2010 - 12853 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 500 g festkochende Erdäpfel,
  • 250 ml Milch,
  • 1 Becher Creme fraiche,
  • 50 g ger. Parmesan,
  • 200 g Champignons,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • Salz, Pfeffer,
  • Muskatnuß,
  • Petersilie,
  • Butter

Zubereitung von Erdäpfelgratin mit Schwammerln

Herkunft: 
Österreich

Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden (Gurkenhobel).
Milch mit Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Muskatnuß und ca. 30 g vom Parmesan aufkochen. Erdäpfelscheiben hineingeben und unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme 20 Minuten kochen.
Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden, Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken. Backrohr auf 200° vorheizen.
Zwiebel in etwas Butter hell anschwitzen, dann Champignons dazugeben und durchrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Petersilie untermischen.
- Wer will, kann die Fülle mit ca. 100 g feingeschnittenem, mitgerösteten Schinken ergänzen. -
Eine Auflaufform mit Knoblauch ausreiben, eine Hälfte der Erdäpfelmasse einfüllen, darauf die Champignons verteilen und mit der restlichen Erdäpfelmasse bedecken. Restlichen Parmesan und einige Butterflocken auf dem Gratin verteilen. Auflauf im vorgeheizten Backrohr ca. 50 Minuten goldbraun backen.

Dazu am besten Salat reichen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte