Erdäpfelauflauf mit Faschiertem und Gemüse und Schnittlauchsauce Rezept

Erdäpfelauflauf mit Faschiertem und Gemüse und Schnittlauchsauce Rezept

Rezept vom 22. August 2009 - 16863 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Kilo Erdäpfel ( gekocht , ausgekühlt raspeln )
  • 300 g Karotten Zucchinigemüse ( frisch oder TK )
  • 4 Stück Tomaten ( Fruchtfleisch gewürfelt )
  • 1 Stück Zwiebel ( Ringe )
  • 4 Zehen Knoblauch ( gehackt )
  • Olivenöl ( kalt gepresst )
  • Salz Pfeffer
  • 500 g Faschiertes ( gemischt )
  • 1 Stück Zwiebel ( gewürfelt )
  • 1 Becher Sauerrahm
  • etwas Milch
  • 2 EL Parmesan ( gerieben )
  • 3 Stück Eier
  • Muskatnuss
  • 150 g Gouda ( gerieben )
  • Butter für die Form
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch ( frisch gehackt )
  • Salz Pfeffer weiß

Zubereitung von Erdäpfelauflauf mit Faschiertem und Gemüse und Schnittlauchsauce

Zubereitungszeit: 
90 Minuten

Zuerst die Erdäpfel kochen, schälen und auskühlen lassen, das kann man auch schon am Vortag machen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwieberinge und den Knoblauch anschwitzen, das Gemüse kurz mitrösten mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer anderen Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebelwürfel und Faschierte dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und anrösten.
In einer Schüssel die grob geraspelten Erdäpfeln, Sauerrahm, Milch , Parmesan, Eier, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten, dann die Erdäpfelmasse einfüllen, darüber das Faschierte, dann das Gemüse und Tomatenwürfel und zum Schluß mit geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 200° C, ca. 15 Minuten überbacken.

Für die Schnittlauchsauce : Sauerrahm, Joghurt und Schnittlauchröllchen verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Erdäpfelauflauf mit der Schnittlauchsauce servieren. Dazu frischen Salat reichen.

TIPP : man kann auch Pilze oder Schwammerl rösten und anstatt des Gemüses einfüllen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte