Erdäpfel Schnecken Rezept

Erdäpfel Schnecken Rezept

Rezept vom 29. Januar 2017 - 8058 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 300 g mehlige Erdäpfel in der Schale gekocht
  • 1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Geriebene Muskatnuss
  • 1 Eigelb
  • 60 g weiche Butter
  • Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung von Erdäpfel Schnecken

Die gekochten Erdäpfel heiß durch die Presse drücken, Butter zufügen, abkühlen lassen.
Nun die Erdäpfelmasse mit den übrigen Zutaten vermengen und gleichmäßig auf dem Blätterteig verstreichen.
Den Teig straff einrollen, mit Eigelb rundherum einpinseln und für 30 Minuten in den Tiefkühler legen.

Dann werden mit einem scharfen Messer etwa 1 cm dicke Scheiben abgeschnitten. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 220 Grad für 20 Minuten backen.

Dazu passt ein Kräutertipp, Räucherlachs etc.
Bei mir gabs eine Sardinencreme:

1/2 Dose Ölsardinen abgetropft
1/2 Becher Rahm
1/2 Becher Creme fraiche
1 EL scharfen Senf
1 EL eingelegte grüne Pfefferkörner (im Mörser zu einem groben Brei zerstampft)
Etwas Zitronenschale
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Alle Zutaten verrühren, kräfig würzen, fertig.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte