Erbsen Fusilli mit Zitronen - Carbonara Rezept

Erbsen Fusilli mit Zitronen - Carbonara Rezept

Rezept vom 30. Oktober 2020 - 65 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 100g Pancetta
  • 1 Schalotte
  • 500g Grüne Erbsen Fussili
  • 1 El. Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 4 Eier
  • 100g Parmigiano Reggiano
  • Pfeffer schwarz, ganze
  • Salz

Zubereitung von Erbsen Fusilli mit Zitronen - Carbonara

Zubereitungszeit: 
20 Minuten

Speck in kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen, fein würfeln. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten, Schalotte zugeben und mit braten. Zitrone heiß waschen, die Schale in Zesten abziehen, den Saft auspressen. Eier in einer Schüssel aufschlagen, verquirlen. 50g Parmesan hinein reiben, mit Zitronensaft unterheben. Speck - Zwiebel - Mischung zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und direkt mit der Ei - Masse vermengen. Den übrigen Parmesan reiben. Die Pasta mit dem Parmesan und den Zitronenzesten anrichten.

Man braucht einen Zestenreißer.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto