Entrecôtes & Schweinemedaillons vom Grill mit Paprikaletscho Rezept

Entrecôtes & Schweinemedaillons vom Grill mit Paprikaletscho Rezept

Rezept vom 30. Dezember 2010 - 10981 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 6 Entrecôtes á 180 g " vom Beried "
  • 600 g Schweinefilet
  • Pfeffer, Salz, Rosmarin, Olivenöl
  • fürs Paprikaletscho:
  • 1 Paprika rot, gelb, grün
  • 2 Schalotten
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • frischer Thymian, Salz, Pfeffer weiß
  • Weißwein, Olivenöl
  • 150 ml Wasser

Zubereitung von Entrecôtes & Schweinemedaillons vom Grill mit Paprikaletscho

1 Das Schweinefilet in 6 gleich dicke Medaillons schneiden

2 Die Metaillons und Entrecôtes würzen, mit dem Rosmarin und dem Olivenöl marinieren und am Besten über Nacht im Kühlschrank einbeizen lassen

3 Für das Letscho die Paprika entkernen und klein schneiden. Die Schalotten schälen und ebenfalls klein schneiden.
4 Das Gemüse in einem Topf mit Olivenöl und Tomatenmark anschwitzen. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, mit Wasser aufgießen, würzen, abschmecken und dünsten lassen.

5 Das Fleisch am offenen Grill mehrmals mit der Küchenzange wenden (nicht in das Fleisch stechen), ca. 15 min. grillen und anschließend 5 min. rasten lassen. Dazu passen Bratkartoffeln oder Folienkartoffeln.

6 Tipp: Als Alternatvie kann man das Fleisch auch in einer Grillpfanne braten.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte