Entenbrust auf Blattsalat Rezept

Entenbrust auf Blattsalat Rezept

Rezept vom 29. Februar 2012 - 5500 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • Entenbrust ca 450g
  • Enten grill od. Bratgewürz ( Asia Shop)
  • 360g Eisbersalat
  • 10g Kürbiskernöl
  • 2EL Balsamico Essig
  • 2TL scharfer Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Süßstoff
  • 1 1/2 TL Vegeta
  • 1/2 TL bunter Pfeffer

Zubereitung von Entenbrust auf Blattsalat

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Die Haut der Entenbrust in dünnen Streifen einschneiden, aber nicht bis zum Fleisch! In einer beschichteten Pfanne mit der Hautseite nach unten anbraten. Da sich hierbei so viel Fett herausbratet, ist die Zugabe von Öl nicht notwendig. Wenn die Hautseite schön knusprig ist, die Entenbrust wenden und auch die restlichen Seiten scharf anbraten. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen und würzen. Ich würze das Fleisch erst hinterher, weil mir die ersten beide Male das Gewürz verbrannt ist. Nachdem die Entenbrust gut eingerieben ist, legt man sie auf ein Backblech und gibt sie für ca. 45 min ins vorgeheizte Backrohr bei 160°C.

Am besten wäre es, wenn man in die Ofentür eine Kochlöffel steckt, damit diese einen Spalt offen bleibt. So wird nicht die ganze Flüssigkeit aus der Ente herausgebraten und das Fleisch bleibt schön saftig.

Dressing
Vegeta, Pfeffer, Kernöl, Senf, Essig (Süßstoff einen spritzer) in einem Schäker vermengen Knoblauch
hineinpressen etwas Wasser hinzufüren das ca 150 ml Flüssikeit zusammenkommen und alles aufschüteln.

Salat in die gewünschte göße schneiden od. hachel. Die Dressig über den Salat
schütten und auf einem Teller servieren.

Weitere Rezepte aus Salate