Ente nach Szekszader Art Rezept

Ente nach Szekszader Art Rezept

Rezept vom 30. Juni 2014 - 8683 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • •1 kg Ente
  • •2 gehackte Zwiebeln
  • •2 Knoblauchzehen
  • •100g geräucherte Speckwürfel
  • •1 Karotte
  • •1 Bund Petersiliengrün
  • •1 Petersilienwurzel
  • •1/4 Sellerie
  • • frischer Thymian
  • • frischer Rosmarin
  • • Paprika,edelsüß
  • • gemahlerner Pfeffer
  • •1 Lobeerblatt
  • •200ml saure Sahne
  • •250ml Rotwein z.b Kadarka
  • •2 El Mehl
  • • Schmalz
  • • Wildfond

Zubereitung von Ente nach Szekszader Art

Herkunft: 
Ungarn

Die Ente waschen,trocken tupfen ,zerteilen und mit Salz, Pfeffer,Paprika,Tymian und Rosmarin würzen.Speck,Zwiebeln und das Gemüse würfeln,Knoblauch klein hacken. und nach und nach andünsten.Ententeile dazugeben und kurz anbraten.Mit Rotwein ablöschen.Alles reduzieren lassen und mit Wildfond aufgiessen.1 -2 Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen.

Ente aus der Sosse nehmen.Sosse passieren,Mehl mit der sauren Sahne verrühren ,in der Sosse geben und aufkochen lassen.Ententeile wieder dazu geben und kurz auf kleiner Hitze weiter kochen lassen.

Mit Nokedli oder Fleckerln servieren.

Weitere Rezepte aus Anderes