Enchiladas Rezept

Enchiladas Rezept

Rezept vom 21. November 2022 - 147 Aufrufe

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Fett für die Form
  • Salz und Pfeffer
  • 600 g Hackfleisch
  • 400 g passierte Tomaten
  • Paprikapulver
  • Kreuzkümmel
  • 150 g Maiskörnner
  • 150 g feine Erbsen
  • 150 g geriebenen Käse
  • 6 Tortilla-Wraps
  • 3-4 EL Butter

Zubereitung von Enchiladas

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln bzw. hacken. Chili entkernen, waschen, hacken.

Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Chili in einem Topf im heißen Öl 5 Minuten andünsten, salzen, pfeffern. Hack zugeben, krümelig braten. Tomaten hinzufügen, alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Zucker würzen. Mais und Erbsenn abtropfen lassen, unterrühren.

Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) heizen. Eine Auflaufform (35 x 25 cm) fetten. Käse reiben.

Wraps mit Hack-Mix und der Hälfte Käse füllen, einrollen, in die Form legen. Übrigen Käse mit Butter in Flöckchen und Peperoni daraufstreuen. Enchiladas im Ofen ca. 20 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte