Eintopf vom Wild Rezept

Eintopf vom Wild Rezept

Rezept vom 6. Januar 2016 - 6884 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 750 g Schulterfleisch vom Hirsch, Reh oder Wildschwein
  • 2 Zwiebel fein gehackt
  • 3 EL Öl
  • 2 Karotten
  • 2 mittelgroße Pastinaken
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 2 cm Ingwer fein gehackt
  • 3 EL Petersilie grob gehackt
  • 1 EL Rosmarin fein geschnitten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 250 ml Portwein
  • 500 ml Wildfond
  • 8 Wacholderbeeren
  • 8 Gewürznelken
  • 8 Pimentkörner
  • 2 EL Preiselbeer Marmelade
  • Kalte Butter
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung von Eintopf vom Wild

Das Fleisch zu putzen und in 3 cm große Würfel schneiden.
Gemüse grob zerkleinern, aber es sollten relativ gleich große Stücke sein.
Zwiebel im heißen Öl kurz anbraten, dann das Gemüse dazu geben und ein wenig anrösten.
Fleisch einmengen und alles ein paar Minuten anbraten.
Tomatenmark einrühren, kurz mit rösten, dann den Portwein eingießen.

Den Portwein kurz aufkochen, dann den Wildfond dazu geben.
Die Nelken, Wacholder und Piment in einem Teesieb mit in den Topf geben.
Preiselbeeren, Salz, Pfeffer und Kräuter einrühren.
Den Eintopf für 90-120 Minuten auf kleinerer Flamme köcheln lassen.
Zum Schluss abseihen, die Sauce aufkochen, mit der kalten Butter binden.
Nochmals abschmecken, Fleisch und Gemüse wieder zur Sauce geben, fertig.

Bei uns gab es dazu ein flaumiges Kartoffelpüree.
Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte