Eierschwammerlgulasch Rezept

Eierschwammerlgulasch Rezept

Rezept vom 19. Juli 2009 - 27102 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Eierschwammerln
  • 60 g Butter
  • 200 g Zwiebeln
  • 1/8 Liter Sauerrahm
  • 15 g edelsüßes Paprikapulver
  • 3 EL glattes Mehl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas Essig
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung von Eierschwammerlgulasch

Zubereitungszeit: 
80 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Die gewaschenen Eierschwammerln, entweder ganz bleiben lassen oder die größeren in dickere Scheiben schneiden.
Zwiebeln fein schneiden.
Das Fett in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig andünsten.
Eierschwammerln dazugeben dazu geben und die ganze Flüssigkeit verdampfen lassen.
1 1/2 EL Mehl und das Paprikapulver dazugeben, mit einem Spritzer Essig ablöschen und mit Wasser aufgießen.
Sauerrahm mit dem restlichen Mehl gut verrühren und in die Schwammerln untermengen.
Nicht mehr kochen lassen.
Mit der fein geschnittenen Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte