Eierschwammerl mit Brezenknödel Rezept

Eierschwammerl mit Brezenknödel Rezept

Rezept vom 26. August 2016 - 7015 Aufrufe

Zutaten

  • Zutaten für die Eierschwammerl:
  • 600 g Eierschwammerl
  • 60 g Butter
  • 80 g Zwiebel
  • 250 ml Sauerrahm
  • 40 ml Creme fine zum Kochen
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • Zutaten für die Brezenknödel:
  • 5 Brezen vom Vortag
  • 2 Eier
  • 0,25 l Milch
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung von Eierschwammerl mit Brezenknödel

Zubereitung - Eierschwammerl:

Schwammerl abbürsten (nicht waschen) und, je nach Größe, zerteilen.
Butter in einer Pfanne erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel darin anschwitzen und die Schwammerl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und durchrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten ohne Deckel dünsten. Bei geschlossenem Deckel kann der Schwammerlsaft nicht verdunsten und dadurch wird die Sosse ziemlich wässrig.
Sauerrahm und Creme fine unterrühren und eventuell nachwürzen.

Zubereitung - Brezenknödel:

Brezen in Würfel schneiden. Die Milch erwärmen und über die Bremenwürfel gießen. Ca. 20 Minuten weichen lassen.
Zwiebel schälen und fein hacken. In heißem Öl hellbraun anbraten, dann auf die Brezenstücke geben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Eier und Petersilie beifügen und gut verkneten.
Mit feuchten Händen Knödel formen und in kochendes Salzwasser legen. 15 Minuten leicht kochend ziehen lassen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte