Dre-Dich-Um-Kuchen Rezept

Dre-Dich-Um-Kuchen Rezept

Rezept vom 6. November 2022 - 229 Aufrufe

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 P. Backpulver
  • 150 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 500 g Topfen
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Pkg. Vanillepudding
  • 150 g Butter
  • 3 Eier

Zubereitung von Dre-Dich-Um-Kuchen

Den Backofen auf 180 Grad (U-/O-Hitze) vorheizen. Eine 26er Springform einfetten und mit Mehl stauben.

Die Eier in einer Rührschüssel schaumig schlagen, nach und nach den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Die Butter (in Stücke geschnitten) zufügen und nochmals gut verrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und zum Teig geben, so lange rühren bis eine schöne cremige Masse entsteht.

Den Teig in die Springform geben.

Den Topfen mit den Eiern und der Butter (in Stücke geschnitten) sowie Zucker und Zitronensaft mit dem Vanillepuddingpulver verrühren. Die Creme auf den Teig in die Springform geben und nun für 50 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen