Dorsch Meuniére mit Gitterkartoffeln Rezept

Dorsch Meuniére mit Gitterkartoffeln Rezept

Rezept vom 10. Juni 2012 - 7534 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Dorschfilets
  • 125 g Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • Petersilie
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 T. Mehl
  • Öl
  • 300 g Kartoffeln, festkochend
  • Öl zum Ausbacken

Zubereitung von Dorsch Meuniére mit Gitterkartoffeln

Die Dorschfilets leicht in Mehl wenden und den Überschuss abschütteln.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von jeder Seite 5 bis 8 Minuten garen, bis er leicht goldbraun ist.

Butter bei starker Hitze schmelzen, vom Herd nehmen, sofort Zitronensaft, gehackte Petersilie und Pfeffer zufügen und über den Fisch giessen.

Die Gitterkartoffel sind einfach frische, frittierte Kartoffeln, die mit der Reibe dieses Muster erhalten haben.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte