Dinkel-Vollkornbrot Rezept

Dinkel-Vollkornbrot Rezept

Rezept vom 30. Juli 2019 - 1233 Aufrufe

Zutaten

  • 480 g Wasser 36° C
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 300 g Roggenvollkornmehl
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 12 g Salz
  • 10 g Gerstenmalzmehl
  • 30 g Roggenvollkornsauerteig
  • 20 g Brotgewürz

Zubereitung von Dinkel-Vollkornbrot

https://www.derbackprofi.at/rezept/rezeptsammlung/detail/bio-roggen-dink...

Die Zutaten einwiegen und alle Zutaten mit einem Kochlöffel kurz durchmischen. Teig 10 Minuten kneten. Anschließend zugedeckt 30 Minuten rasten lassen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Mit einem feinen Sieb einen länglichen Gärkorb (1000 g) Roggenmehl bestauben.Den Teig zu einem Wecken formen und mit dem Schluss nach unten in den Gärkorb legen. Die Oberfläche des Brotes mit einem Sieb großflächig bemehlen.
Das Brot mit einem Tuch abdecken und bei Raumtemperatur ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich an der Oberfläche starke Risse bilden.
Den Backofen in der Zwischenzeit auf 250°C Heißluft vorheizen. Das Brot nach der Gehzeit vorsichtig vom Gärkorb auf das Backblech geben. Mit einer Nadel zusätzlich noch ein paar Löcher in das Brot stechen. Anschließend noch 2-3 Minuten am Blech gehen lassen. In das vorgeheizte Backrohr schieben. Mit etwas Dampf backen! Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln mit in den Backofen geben! Nach etwa 8-10 Minuten die Backofentüre leicht öffnen und den Dampf entweichen lassen. Bei 180°C fertig backen. Auf einem Küchenrost gut auskühlen lassen.

Weitere Rezepte aus Anderes