Diät - Salzburger Nockerl Rezept

Diät - Salzburger Nockerl Rezept

Rezept vom 9. März 2011 - 17639 Aufrufe

Zutaten für eine Person

  • 2 Stück Eiklar
  • 2 Stück Eidotter
  • 2 EL Kandisin Streusüße (koch und backfest)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 3 EL Magermilch

Zubereitung von Diät - Salzburger Nockerl

Zubereitungszeit: 
17 Minuten
Herkunft: 
Eigenkreation nach Dr. Dukan Diät

Das Eiklar mit einer Prise Salz und der Streusüße (nicht sofort den ganzen Süßstoff dazugeben) zu einem sehr festen Schnee schlagen.

Dotter mit Vanillemark und der abgeriebenen Ztronenschale schaumig rühren und ganz, ganz vorsichtig unter den Eischnee heben.

In eine Auflaufform Milch eingießen, die Masse hineinfüllen und 1 großes Nockerl formen.

Im vorgeheizten Rohr genau 7 Minuten bei 190 Grad backen, danach mit etwas Streusüße überstäuben und sofort servieren.

Die Nockerl sollen außen fest, innen cremig, aber trotzdem gegart sein.

Tip: Vor Zugluft schützen - sonst fallen sie zusammen

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen