Ciabatta Rezept

Ciabatta Rezept

Rezept vom 24. Juni 2009 - 8933 Aufrufe

Zutaten

  • 15 g frische Hefe
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 750 g Weizenmehl
  • 3 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung von Ciabatta

Etwa 10 g Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Etwa 600 g Mehl in eine Schüssel geben, den Hefeansatz zugeben, alles gut mit einem Holzlöffel verrühren und die Schüssel verschließen. Den Teig im Kühlschrank etwa 16 Stunden lang gehen lassen.

Die restlichen 5 g Hefe in 150 ml Wasser auflösen. Den Teig etwas auseinander reißen. Den Hefeansatz, die restlichen 150 g Mehl, das Salz und das Olivenöl dazugeben. Alles etwa 10 Minuten kneten. Der Teig ist zunächst recht feucht, wird dann aber elastischer und löst sich von der Schüsselwand.

Den Teig zudecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen erneut kurz kneten und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig beliebig formen oder in Brotformen füllen mit Mehl bestäuben und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und die Brote etwa 35 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes