Chili con carne sin carne Rezept

Chili con carne sin carne Rezept

Foto © oliver

Rezept vom 27. Februar 2009 - 16213 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 3 rote Paprika
  • 4 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4EL Erdnussöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten (400g Füllgewicht)
  • 3EL Tomatenmark
  • 3EL Ketchup
  • 300ml Gemüsesuppe
  • 2 getrocknete rote Chilischoten
  • 1EL Chiligewürz (kann man gleich fürs nächste Mal auf Vorrat machen! je 1EL Paprikapulver edelsüß und rosenscharf, 1Tl Cayennepfeffer, 1EL gerebelter Oregano, je 1EL getrocknete Zwiebeln und Knoblauch, 2 TL Kreuzkümmel, je ½ TL Pimentkörner und Gewürznelken, etwas grobes Meersalz)
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 1TL Oregano
  • ½ TL Kreuzkümmelkörner
  • 1 EL Rotweinessig
  • 3 Dosen rote Kidney-Bohnen (je 400g Füllgewicht)
  • 1 kl. Dose Mais
  • Salz
  • 2 Spritzer Tabascosauce
  • Nachos

Zubereitung von Chili con carne sin carne

Zubereitungszeit: 
70 Minuten
Herkunft: 
südliche usa

Paprika waschen und in Stücke schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Im Kochtopf Erdnussöl erhitzen und die Paprikastücke ca. 5 min. darin braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weitere 5 min. goldgelb braten.

Die Tomaten etwas zerkleinern und dazugeben. Tomatenmark, Ketchup und Suppe unterrühren.

Die Zutaten für das Chiligewürz im Mörser mittelfein zerreiben. Chilis zerkleinern und mit dem Chiligewürz, Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel und Essig würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 min. schmoren lassen.

Die Bohnen und den Mais in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Bohnen und Mais unter das Chili rühren und alles noch 10 min. ziehen lassen. Das Chili mit Salz, Pfeffer und Tabsco scharf-pikant abschmecken und mit Nachos heiß servieren.

¡Buen provecho!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte