Champignon-Quiche Rezept

Champignon-Quiche Rezept

Rezept vom 18. Dezember 2014 - 6909 Aufrufe

Zutaten

  • 140 g kalte Butter
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 5 Eier
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Schmalz
  • 250 g Sahne
  • Muskatnuss und Chilipulver
  • 120 g geriebener Emmentaler
  • Butter für die Form
  • Mehl zum Arbeiten

Zubereitung von Champignon-Quiche

120 g Butter in Flöckchen schneiden. Das Mehl mit ca. ½ TL Salt mischen. Die Butter daraufgeben und alles zwischen den Händen zu feinen Bröseln zerreiben.
1 Ei, 2-4 EL Wasser oder Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Eine Quicheform einfetten.
Den Teig auf wenig Mehl ausrollen, in die Form legen und dabei einen Rand formen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Für den Belag die Zwiebel fein hacken und im Schmalz glasig werden lassen. Die Champignons klein schneiden und mit den Zwiebeln ca. 10 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.
Etwas überkühlen lassen und die Champignonmasse auf dem Teig verteilen.

Für den Guss 4 Eier und die Sahne verquirlen, kräftig mit Salz, Muskatnuss und Chilipulver würzen und den Käse unterrühren.

Den Guss über den Belag gießen und die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 200° in 40 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte