Cannelonni mit Kürbisfülle Rezept

Cannelonni mit Kürbisfülle  Rezept

Rezept vom 25. Oktober 2014 - 4982 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 8 – 10 Stück Cannellonni
  • 40 dag Kürbis (Hokkaido, Muskatkürbis)
  • 10 dag Frischkäse
  • 3 EL Parmesan
  • Etwas Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Chilipulver
  • 3 EL Öl
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 – 4 Stück getrocknete Tomaten
  • 125 ml Weißwein
  • 140 ml Schlagobers
  • 1 EL Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Mozzarella
  • Parmesan

Zubereitung von Cannelonni mit Kürbisfülle

Zubereitungszeit: 
70 Minuten
Herkunft: 
Essen und Trinken

Den Kürbis wenn nötig schälen, klein würfelig schneiden, mit Salz, Pfeffer, Chili und Öl vermengen und auf ein Backblech geben.
Im vorgeheizten Backofen bei knapp 200°C für eine halbe Stunde backen.
Auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Lauch in feine Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken.
Tomaten klein schneiden.
In einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen lassen.
Mit dem Wein löschen und gut um die Hälfte einkochen lassen.
Schlagobers und Gewürze dazu und nochmals etwas einkochen lassen, bis es eine
Cremige Konsistenz hat. Zum Schluss den Frischkäse einrühren.

Den Kürbis mit dem Stabmixer pürieren. Frischkäse und Parmesan unterheben und
Bei Bedarf nachwürzen.

In einen Beutel füllen und das Kürbispüree in die Cannelonni spritzen.

Die Lauchsoße in eine kleine Auflaufform geben.
Die Cannelonni daraufgeben und etwas andrücken, damit die Soße über die Cannelonni kommt.
Den in Scheiben geschnittenen Mozarella darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen.

Im Backofen bei 180 °C für eine gute halbe Stunde fertig backen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto