CANNELLONI mit Ricotta-Spinat Füllung Rezept

CANNELLONI mit Ricotta-Spinat Füllung Rezept

Rezept vom 14. Dezember 2014 - 6295 Aufrufe

Zutaten

  • 6 Cannelloni Teigrollen ( Fertig)
  • 100 g frischen Spinat
  • 100 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • Bechamelsauce:
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl

Zubereitung von CANNELLONI mit Ricotta-Spinat Füllung

Herkunft: 
Italien

Spinat putzen und kurz in Salzwasser überkochen. Ausdrücken. Dann mit dem Ei, dem Ricotta, 50g vom geriebenen Parmesan und den Gewürzen gut vermengen. Die Teigrollen mit dieser Masse (am Besten mit einem Teelöffel) befüllen. Für die Sauce die Butter schmelzen. Das Mehl darin anrösten, bis es sich vom Topfboden löst. Jetzt mit der Milch aufgießen und auf kleiner Flamme unter ständigen Rühren eine sämige Bechamel kochen. Die gefüllten Cannelloni in eine Auflaufform setzen und mit der Sauce übergießen. Nun mit dem restlichen Parmesan bestreuen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto