Calzone Rezept

Calzone Rezept

Rezept vom 29. August 2011 - 8534 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • für Zutaten für den Teig
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • für Füllung:
  • 200 gr Salami
  • 200 gr Schinken
  • 1 Dose Champignons nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Fleischtomaten
  • 0 Italienische Kräutermischung (je nach Geschmack)
  • Goudakäse gerieben
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1 Ei verquirlen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Calzone

Zubereitungszeit: 
120 Minuten
Herkunft: 
Deutschland

Zubereitung für die Hefe: Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hinein

drücken. Die Hefe mit 1/8 L Wasser verrühren und in die Mulde geben und

etwas Mehl darüber geben. Alles in einem Backofen bei 50°C Wärme

ca. 15 Minuten gehen lassen

Salz, Öl und 100 ml Wasser hinzugeben und alles kräftig miteinander verrühren (Knethaken)und dann mit der Hand. Hat der Teig eine schöne ,

glänzende Beschaffenheit, lasse ihn nochmals gehen bis er sich um

das doppelte Vergrößert hat.

***********************************************************************************************

Zubereitung für die Füllung:

Die Tomaten , Salami und Schinken in Würfel schneiden.

Die Champignons und Frühlingszwiebeln (mit dem Grün)

in feine Scheibchen schneiden.

Knoblauchzehe in kleine Scheiben schneiden.

Teig auf der Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen,

als „Form“ kann man sich gut an den Boden einer Springform halten.

Die Ränder der Innenseite mit etwas von dem verquirlten Ei bestreichen.

Dann das Tomatenmark auf der kompletten Innenseite verteilen und würzen .

Alle Zutaten auf eine Hälfte des Boden verteilen und nochmals würzen.

Zusammenklappen und mit Ei bestreichen.

Wer möchte kann auch die Calzone mit Käse bestreuen.

In den Backofen schieben und auf 200° ca 15.20 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto