Blitz- Apfelkuchen Rezept

Blitz- Apfelkuchen Rezept

Rezept vom 9. August 2016 - 8220 Aufrufe

Zutaten

  • Teig für eine Springform
  • 250 g Sahnequark, 4 Eier, 100 g Mehl, 60 g Butter, 60 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 1 Tl Backpulver,1 Tl abger. Zitronenschale
  • 1 kg Äpfel, etwas Zimt und 100 g Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung von Blitz- Apfelkuchen

Herkunft: 
Deutschland

Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen, die Eier nach und nach zugeben, cremig rühren. Dann die restlichen Teigzutaten untermischen.

In eine gefettete Form gießen, die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Auf den Teig verteilen, mit Zimt bestäuben.

Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad Ober und Unterhitze 30 Minuten backen. Noch heiß mit Zucker betreuen.

Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben und einen Klecks Sahne dazu reichen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen