Bärlauchspätzle mit Käse Rezept

Bärlauchspätzle mit Käse Rezept

Rezept vom 20. März 2022 - 589 Aufrufe

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Barlach
  • 80 g Bergkäse
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung von Bärlauchspätzle mit Käse

Bärlauch gut waschen, trocken tupfen, Stiele entfernen und in grobe Stücke schneiden. 250 ml Milch gemeinsam mit 3 Eier und Bärlauch in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

300 g Mehl mit 1/2 TL Salz vermengen und gemeinsam mit der Bärlauchmischung zu einem glatten Teig verrühren.

Wasser mit einem 1 TL Salz in einem Topf zum Kochen bringen und den Teig durch ein Spätzlesieb ins kochende Wasser streichen. Spätzle schwach wallend kochen, bis sie an die Oberfläche steigen, dabei gelegentlich umrühren. Spätzle abseihen und gut abtropfen lassen.

In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen die Spätzle darin schwenken. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto