Bärlauch-Kartoffelpuffer Rezept

Bärlauch-Kartoffelpuffer Rezept

Rezept vom 24. März 2022 - 278 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Barlach
  • 1 Ei
  • 40 ml neutrales Öl
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung von Bärlauch-Kartoffelpuffer

Die Erdäpfel schälen und fein raspeln.
Die Zwiebel schälen und fein hacken.
Den Bärlauch waschen, trocken schleudern und anschließend fein schneiden.

Den fein geschnittenen Bärlauch mit den geraspelten Erdäpfeln, dem Ei und dem Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer beschichtete Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen der Bärlauch-Erdäpfel-Masse in das erhitzte Öl setzen und mit dem Löffelrücken flach drücken. Anschließend beiden Seiten goldbraun backen.

Die fertig gebratenen Bärlauchpuffer auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Teller legen und abtropfen lassen.

Die Bärlauch-Kartoffel-Puffer mit einer Joghurtsauce servieren.


Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte