Bärlauch-Käse Knödel auf Tomatenspiegel Rezept

Bärlauch-Käse Knödel auf Tomatenspiegel Rezept

Rezept vom 20. März 2015 - 7884 Aufrufe

Zutaten

  • Für 2-3 Portionen:
  • 200 g Semmelbrot
  • 100 g Butter
  • 100 g Bärlauch
  • 100 g geriebenen würzigen Käse ( Parmesan, Emmentaler etc.)
  • 3 Eier
  • 70 g Mehl
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Tomatenspiegel:
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Etwas Chili oder Cayenne Pfeffer
  • 1 TL Zucker

Zubereitung von Bärlauch-Käse Knödel auf Tomatenspiegel

Für die Knödel den Bärlauch in feine Streifen schneiden. 1 EL davon für die Deko beiseite geben.
Butter schmelzen und über das Semmelbrot gießen. Durchrühren.
Nun die restlichen Zutaten zum Knödelbrot geben und alles gut vermengen. Für 15 Minuten zur Seite stellen.

Mit feuchten Händen Knödel formen und in köchelndem Salzwasser 20 Minuten gar ziehen lassen.

Für den Tomatenspiegel alles vermengen, aufkochen und dann pürieren. Abschmecken.
Knödel mit der Tomatensauce servieren und mit Bärlauch bestreut servieren.

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Anderes